anrufenmailenkontaktteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Blog

Sind wir alle gleich…unterschiedlich?

„Mit Sicherheit gibt es einen Weg, der vielleicht auf vielerlei Weise individuell und einzigartig ist. Vielleicht gibt es einen Weg, der mit Sicherheit auf vielerlei Weise für alle derselbe ist. Mit Sicherheit gibt es einen möglichen Weg“ „Dieser Weg ist es, den man finden und gehen muss. Vielleicht macht man sich allein auf und ist […]

gesamten Beitrag anzeigen

Erwartungen- ein schädliches Hindernis?

Ohne Erwartungen leben „Das Beste an mir–selbst wenn es anderen nicht gefällt–ist das, was ich bin, ohne jeden Anspruch, mich verändern zu müssen“ „Der Dalai Lama sagt, es sei zwar seltsam, aber unvermeidlich, dass sich manchmal das Zufriedenheitsgefühl nicht einstellt, obwohl man das Objekt seiner Begierde erreicht hat. Ist man erst einmal dort angelangt, dann führt […]

gesamten Beitrag anzeigen

Meine Wahrheiten…

„Alles begann an jenem grauen Tag, an dem du aufhörtest, stolz „ich bin!“ zu sagen. Und beschämt und ängstlich senktest du den Kopf und ändertest deine Worte und dein Handeln gemäß dem Gedanken: „Ich sollte sein.“ Und wenn es schon schwierig ist, zu akzeptieren, daß ich bin, wer ich bin, wieviel schwieriger mag es dann […]

gesamten Beitrag anzeigen

Auch wenn es mir leidtut … Ich kann dich nicht glücklich machen.

„Glück und Verstand“ Es steht außer Frage, dass der Mensch seinen Verstand gebrauchen muss, wenn er glücklich sein will. Aber dass Denken und Intelligenz vonnöten sind, um das Glück zu begreifen, bedeutet keineswegs, dass ich zwangsläufig glücklicher bin, wenn ich über die intellektuellen Kapazitäten eines Genies verfüge. Dennoch müssen wir uns darüber im Klaren sein, […]

gesamten Beitrag anzeigen

Es ist ein Segen, vergessen zu können

Wenn ich doch bloß loslassen könnte! Wenn eine Erinnerung uns nur schadet, dann ist Vergessen der gesündeste Weg. Du bist sehr wütend. Was dir passiert ist, ist in deinen Augen einfach ungerecht und nicht fair. Du fühlst dich missverstanden. Doch all deine Versuche, etwas daran zu ändern, machen es irgendwie nur noch schlimmer. Die Situation […]

gesamten Beitrag anzeigen

Warum Schönheit die Karriere erleichtert…

Warum schöne Menschen leichter Karriere machen… Der  Halo Effekt besagt: wir lassen uns von einem Aspekt blenden und schließen von ihm auf das Gesamtbild. Das Wort „Halo“ hat nichts mit Begrüßung zu tun, sondern ist das englische Wort für „Heiligenschein“. Der Halo Effekt funktioniert immer gleich: aus einfach zu beschaffenden oder besonders plakativen Fakten, zum […]

gesamten Beitrag anzeigen

Wer schwarz-weiß denkt, dem graut vor Zwischentönen

Schwarz-Weiß-Denken („Alles-oder-Nichts-Denken“) beschreibt die Tendenz, in Extremen zu denken. Gut oder Schlecht. Schön oder hässlich. Erfolg oder Misserfolg, dick oder dünn. Doch diese Art zu Denken führt oft zu mentalen und emotionalen Problemen. Schwarz weiß denken, was heißt das? Schwarz-Weiß-Denken ist die Tendenz, die Dinge extrem zu betrachten. Jemand ist dick oder dünn. Wir sind […]

gesamten Beitrag anzeigen

Die Sonnenseiten des Lebens

In meinem Berufsalltag ist es normal, dass Klienten erstmal über all die negativen Ereignisse und Situationen aus ihrem Leben berichten. Aus diesem Grund erzählte ich einem meiner Klienten bei der Verabschiedung noch eine Geschichte: “Die Lehrerin einer Abiturklasse kündigte einen Überraschungstest an. Zum Erstaunen der Schüler waren auf dem Aufgabenblatt keinerlei Fragen notiert, es war […]

gesamten Beitrag anzeigen

Ganz entschieden- unentschlossen

Kennen Sie das Gefühl, sich nicht entscheiden zu können? Besonders weil das Leben – privat wie beruflich – heute scheinbar unendlich viele Optionen bietet. Eine Entscheidung fällt dann schwer, wenn jede Alternative gewisse Vorteile hat und keiner dieser Vorteile eindeutig besser ist. Es gibt keine beste Wahl. Wenn es keine beste Wahl gibt, dann kommen […]

gesamten Beitrag anzeigen

Der Teufel trägt Bikini 👙

Wie ein listiger Schweizer und eine schöne Deutsche eine Bresche für leichte Strandbekleidung auf Mallorca schlugen. Noch 1966 mussten Frauen, die in Spanien im Bikini an den Strand gingen, mit dem Eingreifen der Guardia Civil rechnen. Umso bemerkenswerter mutet an, dass genau in diesem Jahr ein Schweizer Unternehmer in Cala Millor an Mallorcas Südostküste ein […]

gesamten Beitrag anzeigen