anrufenmailenkontaktteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Blog

The way you do anything is the way you do everything!

The way you do anything is the way you do everything! Wie ist das mit dieser verdammten Unverbindlichkeit? Moderne Kommunikationsmittel ermöglichen es uns, jederzeit und spontan mit anderen Menschen zusammen zu kommen. Feste Verabredungen scheinen antiquiert, es regiert die ungeheuer anstrengende Unverbindlichkeit des Seins. Verabredung als Spontan-Ereignis Erwartungsvoll richten wir ein freudiges „Wollen wir uns […]

gesamten Beitrag anzeigen

Die Einzigartigkeit deiner Stärken

Ein Baum litt sehr darunter, dass er klein, krumm und verwachsen war. Alle anderen Bäume waren im Vergleich zu ihm viel größer und schöner. Er wünscht sich sehnlichst, so zu sein wie sie und auch seine Baumkrone elegant im Wind tanzen zu lassen. Aber der kleine Bahn wuchs an einer Felswand. Seine Wurzeln hat er […]

gesamten Beitrag anzeigen

Veränderungsresistenz- Zwischen Wollen und Handeln klaffen Welten

Lieber Opfer statt Feigling: Veränderungsresistenz Es gibt nichts natürlicheres, als sich zu verändern, und gleichzeitig gibt es nichts Gefährlicheres. Du willst nicht. Du sagst, du kannst nicht, um dein Gewissen zu beruhigen und es gegenüber dir und anderen besser vertreten zu können. So stehst du zumindest nicht als Feigling da, sondern eher als Opfer. Ich […]

gesamten Beitrag anzeigen

Jeder denkt an sich- nur ich denk an mich!

Die Sonne und der Sturm wollten feststellen, wer von beiden wohl der stärkere sei und einem Spaziergänger zuerst den Mantel ausziehen könnte. Der Sturm schickte eine Sturmböe nach der anderen auf den Armen. Aber je stärker er blies, umso tiefer hüllte sich der Spaziergänger in seinen Mantel und klammert sich an ihn. Als der Sturm […]

gesamten Beitrag anzeigen

„Stay hungry to be free“ Unzufriedenheit öffnet den Weg zur Freiheit!

„Es ist so, als fahren wir alle in einem Zug, der uns zu unserer Erfüllung bringt. An jedem halt verlassen einige Menschen den Zug. Sie wollen es sich nun gemütlich machen und meinen, genug gereist zu sein. Vorübergehend zu halten, ist kein Problem. Aber nach einer Weile müssen wir wieder einsteigen. Denn der Zug bringt […]

gesamten Beitrag anzeigen

Finde dich damit ab, dass Du die Macht hast!

Akzeptiere, dass Dein Leben heute ist, wie es ist, weil Du in der Vergangenheit die Richtung vorgegeben hast. Erst dann kannst Du nämlich die bewusste Entscheidung treffen, in der Gegenwart die Richtung für eine bessere Zukunft einzuschlagen. Erst dann hast Du die Macht über dein Leben. Ein Meister wusste auf jede Frage eine Antwort. Darüber […]

gesamten Beitrag anzeigen

Wer mich ärgert, bestimme immer noch ich!

Wer mich ärgert, bestimme immer noch ich?! Dieser Satz ist mir allgegenwärtig und hat meinen Klienten und mir bisher das Leben etliche Male erheblich erleichtert. “Das ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nutzen. (Kurt Tucholsky)  Eine sehr wahre Aussage, denn Ärger ist tatsächlich ein durchweg sinnloses Gefühl, das zu nichts […]

gesamten Beitrag anzeigen

Umgang mit Kritik- dickes Fell oder dünne Haut?

Ein Denkmal für einen Kritiker?🤔 Um Kritik zu vermeiden: „Tu nichts, sag nichts, sei nichts.“ Wir alle wurden und werden von anderen kritisiert, sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld. Mit Kritik umgehen ist keine einfache Sache. Auch wenn Kritik unangenehm ist, ja sogar schmerzt – letztlich liegt es primär an mir selbst, ob […]

gesamten Beitrag anzeigen

Komplimente…schöne Worte mit großer Wirkung ❤️

Komplimente machen uns glücklich. Egal ob süße, romantische oder lustige Komplimente. Eine nette Bemerkung geht direkt ins Herz und steigert unser Selbstwertgefühl. Es ist jedoch beachtlich, wie unsicher und abweisend viele Menschen auf Komplimente reagieren und damit umgehen. Welche Bandbreite an Gefühlen zu Feedback in uns ausgelöst werden kann. Vorausgesetzt natürlich, es gibt überhaupt Komplimente, denn […]

gesamten Beitrag anzeigen

Leben passiert, wenn Du Dich auf den Weg machst…

Es war einmal ein kleiner Bach, der kam an den Rand einer großen Wüste. Er fürchtete sich, weiterzugehen. Die Veränderung und das Unbekannte waren dem Bach nicht geheuer. Er wollte zwar mehr Wasser haben und ein schöneres Leben führen aber das Risiko auszutrocknen war ja eben auch gegeben. Aber eine innere Stimme sagte ihm, er […]

gesamten Beitrag anzeigen