Erkenntnis des heutigen Tages…ūüėé

Empathisch zu sein ist ein zutiefst menschliches Verhalten, ist sozusagen in der menschlichen Natur verankert und f√ľr jede allt√§gliche Begegnung wichtig, denn ohne dieses Einf√ľhlungsverm√∂gen w√§ren soziales Verhalten und Kommunikation √ľberhaupt nicht m√∂glich. Wenn wir keine Emotionen oder sprachlichen Feinheiten, wie z.B. Ironie, erkennen k√∂nnten oder Personen in ihrem Verhalten nicht einsch√§tzen k√∂nnten, w√§re es kaum m√∂glich eine schwierige und Situation erfolgreich zu √ľberstehen.

Empathie bezeichnet die F√§higkeit und Bereitschaft, Empfindungen, Emotionen, Gedanken, Motive und Pers√∂nlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen, zu verstehen und nachzuempfinden. Ein damit korrespondierender allgemeinsprachlicher Begriff ist Einf√ľhlungsverm√∂gen.
Emphatische  Menschen erreichen ihre Ziele, weil sie mit anderen Menschen und Gruppen besonders geschickt umgehen können.