anrufenmailenkontaktteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Blog

Gefühle sind Empfindungen, die man ohne Verstand verstehen kann.

Wie fühlen Sie sich?” ist meistens die klassische Frage die der Coach seinem Klienten zu Beginn einer jeder Sitzung stellt. Eine Frage, die von dem meisten Menschen eher belächelt wird. Dabei steckt eine Menge dahinter. Wie oft schon fragen uns unsere Mitmenschen im Alltag, wie wir uns gerade fühlen? Und damit meine ich nicht die klassische […]

gesamten Beitrag anzeigen

Warum abwarten und Nichtstun eine Qual ist!

Fußballer, die einen Elfmeter zu versenken haben, schießen ungefähr in einem Drittel der Fälle in die Mitte des Tors, in einem Drittel nach links und in einem Drittel nach rechts. Was tun die Torhüter? Sie hechten zu 50 % nach links und zu 50 % nach rechts. Jedenfalls bleiben sie nur selten in der Mitte […]

gesamten Beitrag anzeigen

Wer glücklich sein will, hat immer falsch entschieden!

Wer glaubt, er könne sein Leben durch eine einzige Entscheidung ruinieren wird dies auch tun: Ein Lehrer aus Frankfurt heiratet eine Kollegin, er ist Anfang 30, sie Ende 20. Sie bekommen zwei Kinder, bauen ein Haus. Zwei Monate, nachdem sie von der eigenen Mietwohnung in das neue Haus gezogen sind, passiert es: der Mann verliebt […]

gesamten Beitrag anzeigen

Der Glanz des Zufalls…

Der Schöne Glanz des Zufalls Das Märchen von der wahrscheinlichen Unwahrscheinlichkeit   „Er hatte den ersten Weltkrieg miterlebt, und nun arbeitete er hier, am St. Marys Hospital in London. Sein Chef war ein Angeber, dauernd war er kurz davor, etwas Geniales zu entdecken und damit in die Medizingeschichte einzugehen. Egal, er konnte hier in diesem […]

gesamten Beitrag anzeigen

Endlich die Hauptrolle…

Endlich die Hauptrolle… „Wahrscheinlich wurde dir schon öfter gesagt, die Welt drehe sich nicht nur um dich. Aber weißt du was? Das stimmt nicht! Deine Welt dreht sich sehr wohl um dich. Du bist der Mittelpunkt deines Lebens, der Hauptdarsteller deines Films – so sollte es zumindest sein.  Alles, was du siehst, siehst du durch […]

gesamten Beitrag anzeigen

Setze kein Komma, wo ein Punkt hingehört!

                Manche Menschen treten dir auf die Füße und entschuldigen sich dafür… manche Menschen treten dir mitten ins Herz und merken es nicht. Manchmal kommt es im Leben anders als man denkt. Manchmal passieren Dinge, die du nicht steuern oder beeinflussen kannst. Manchmal machen Menschen Dinge, die du […]

gesamten Beitrag anzeigen

Das „Tier“ in mir…

  „Ach“,sagte die Maus,“die Welt wird enger mit jedem Tag. Zuerst war sie so breit, daß ich Angst hatte, ich lief weiter und war glücklich, daß ich endlich rechts und links in der Ferne Mauern sah, aber diese langen Mauern eilen so schnell aufeinander zu, daß ich schon im letzten Zimmer bin, und dort im […]

gesamten Beitrag anzeigen

Zufriedenheit- ein Lernprozess?

Um mal gleich eins klar zu stellen: Es geht nicht darum, ununterbrochen zufrieden zu sein, ins dicke lila Samtsofa einzusinken und grunzend festzustellen, dass alles gut ist, wie es ist. Zweifellos kann man mit vielem auf diesem Planeten einfach nur unzufrieden sein, und man kann sich auch mit Fug und Recht regelmäßig über sich selbst […]

gesamten Beitrag anzeigen

Ein starkes Negativ: „Sieh das doch mal positiv!“

Wenn ich mich viel mit der eigenen Person und der persönlichen Entwicklung befasse, dann komme ich relativ schnell zu dem Schluss, dass positive Gedanken gut und negative Gedanken schlecht für mich sind. Von diesem Zeitpunkt an versuche ich mich so gut es geht auf das Positive zu konzentrieren und dem Negativen aus dem Weg zu gehen. […]

gesamten Beitrag anzeigen

Die Krisensitzung der Gefühle

Vor langer, langer Zeit wurden die Gefühle geschaffen, um in den Menschen zu wohnen. Ihre Bestimmung war es, den Menschen zu einem sinnvollen, glücklichen und erfüllten Leben verhelfen. Alle Gefühle waren erfreut, eine so schöne, wie verantwortungsvolle Aufgabe bekommen zu haben. Sie hatten ihre eigene Rangfolge und jeder wusste um seinen Platz und seine Bestimmung. […]

gesamten Beitrag anzeigen